Mittwoch, 1. Mai 2013

Vitamin Wasser selber machen

Hallo ihr Lieben,

Für den heutigen Post habe ich mir das Thema Vitaminwasser ausgesucht. Wie ihr in meiner Einleitung ja lesen konntet, beschäftige ich mich im Moment ausgiebig mit gesunder Ernährung. Da kommt man im Moment an den Vitaminwässerchen kaum vorbei. Zumindest hier in Holland werden die immer populärer. Überall kann man diese fertigen Getränke kaufen. Dabei handelt es sich dann meistens um Tafelwasser welches mit Vitaminen und Minaralien angereichert wird. Leider enthalten diese Getränke häufig auch künstliche Fruchtaromen und Zucker und sind dann wieder nicht ganz so gesund  für unseren Körper.

Daher mache ich mir mein Vitaminwasser immer selbst. Sogar im Büro.
Das einfachste "Rezept" und das hat bestimmt fast jeder von euch schon mal selbst probiert ist Wasser versetzt mit Zitrone oder Limette. Ich presse dafür immer eine halbe Frucht aus für einen Liter Wasser. Außerdem schneide ich dann frische Minze in Streifen und gebe das auch noch mit ins Wasser. So kann man kann man seinen Tagesbedarf an Vitamin C ganz gleichmäßig über den Tag verteilt auffüllen. Im Büro nehme ich eine Zitrone und schneide die in Scheiben. Eine Scheibe drücke ich dann über einem Glas etwas aus und fülle das Glas mit Wasser auf.

Aber außer dieser sehr bekannten Variante gibt es noch ganz viele tolle Kombinationen die ihr unbedingt mal probieren müsst. Ich habe eigentlich immer eine Glaskaraffe mit leckerem Vitaminwasser im Kühlschrank stehen. Einmal gemacht hält das Wasser ca. 3 Tage.



  • Annanas - Minze, dazu die Minze in Streifen schneiden, die frische Annanas in Stücken ins Glas geben und mit einem Holzstößel etwas ausdrücken. Dann mit Wasser auffüllen

  • Kiwi - Erdbeere, dazu ein Paar frische Erdbeeren und 1 Kiwi in Stücke schneiden und ins Glas geben. Danach mit Wasser auffüllen

  • Weintraube - Limette - Honig, für ein 1l Gefäß eine Hand voll Weintrauben in Stücke schneiden, Limette halbieren und in Scheiben schneiden und etwas Honig dazu geben. Mit Wasser auffüllen.

  • Zitrone - Ingwer, dafür Zitrone auspressen oder in Scheiben schneiden und frischen Inver ins das Gefäß reiben, mit Wasser auffüllen.

  • Wassermelone - Rosmarin, dafür Wassermelone in kleine Stücke schneiden und ein bis zwei Stengel Rosmarin dazu geben. Mit Wasser auffüllen.
  • Orange - Blaubeere, Orange in Scheiben schneiden und zusammen mit einer Hand voll Blaubeeren ins Wasser geben

  • Himbeere - Zitrone, Zitrone auspressen oder in Scheiben schneiden und zusammen mit einer Hand voll Himbeeren ins Wasser geben.
Am besten ist es, wenn ihr das Wasser am Abend vorbereitet. So kann es über Nacht die Geschmacksstoffe der Zutaten aufnehmen. Wenn ihr allerdings die Früchte etwas auspresst, könnt ihr euer Vitaminwasser direkt genießen.

Solltet ihr Fragen haben, könnt ihr gerne einen Komentar hinterlassen.
Bis Bald,
die Kleckerei

Kommentare:

  1. Danke für dein lieber Kommentar ;)
    Super Tips!

    Liebe Grüße,
    allthatglittersnotgold.blogspot.com

    AntwortenLöschen